Was muss ich im Kalkulator eingeben - die Seitenzahl oder die Blattzahl?

Bitte immer die Seitenzahl angeben!
Hierbei ist zu beachten, dass gewünschte Leerseiten (Vakatseiten), z. B. am Anfang und am Ende eines Buches oder nach einem Kapitelende, wie auch Platzhalter für unsere Werbeanzeigen in der angegebenen Seitenzahl enthalten sind. Die Umschlagseiten sind in der Seitenzahl nicht zu berücksichtigen!

Beachten Sie dabei bitte den Unterschied zwischen Seiten und Blättern.
Ein Blatt hat immer ZWEI Seiten, welche bedruckt werden können.

Beispiel:
20 Seiten - Druck 4/0 farbig - entspricht 20 Blättern
Es wird nur die Vorderseite des Blattes im Farbdruck bedruckt.

20 Seiten - Druck 4/4 farbig - entspricht 10 Blättern
Vorder- und Rückseite der Blätter werden im Farbdruck bedruckt.

Bitte immer die Anzahl der zu druckenden Seiten angeben und nicht die Anzahl der Blätter.

Hinweis:
Bei Drucksachen die mit einer Rückendrahtheftungen gebunden werden sollen, muss die Seitenanzahl ein Vielfaches von 4 sein. Bei Büchern mit Fadenheftung muss die Seitenzahl ein Vielfaches von 16 sein. Ihre Eingabe im Kalkulator wird entsprechend angepasst!