Chronik-Ratgeber: Teil 4 - Häufige Fragen und Chronik-Beispiele

Chronik-Ratgeber: Teil 4

HÄUFIGE FRAGEN und Chronik-Beispiele

Themen:

 

HÄUFIGE FRAGEN ZUM CHRONIK-PROJEKT

Hier einige Fragen, die bei unseren Beratungsgesprächen zu Chronik-Druckvorhaben immer wieder auftauchen:

  • Die Zeit läuft davon beim Chronik-Projekt, wie können Sie uns helfen?
    Falls die Zeit drängt – wir bieten:
    - Express-Lieferzeiten (zumindest im Digitaldruck)
    - Vorab- oder Teillieferungen für besonders eilige Präsentationstermine der Chroniken (Digitaldruck)
    - Testdrucke (Digitaldruck) für exemplarische Einzelseiten im frühen Stadium. Ein solcher Testdruck hilft, Fehler frühzeitig zu erkennen - z. B. ob Druckdaten richtig aufbereitet sind oder die Scanqualität von Bildern ausreicht. Mit einem Testdruck können kosten- und zeitaufwändige Änderungen kurz vor Drucklegung vermieden werden.
     
  • Muss ich eine professionelle Software kaufen, um die Chronik zu schreiben?
    - Nein, eine professionelle Software ist normalerweise nicht erforderlich! Wir haben grundsätzlich kein Problem mit Chroniken aus gängiger Textverarbeitungs-Software, wie z. B. MS®Word
    - Bereits bei Projektbeginn beraten wir Sie, wie man mit solchen Programmen bei sehr umfangreichen Chroniken sinnvoll arbeitet und helfen Ihnen bei der korrekten Erstellung von systemneutralen Druck-PDFs, egal aus welchem Programm
    - Weiterhin prüfen wir Ihre übermittelten Druckdaten -  bei jedem Auftrag ist ein Profidatencheck ohne Mehrkosten enthalten
     
  • Gibt es versteckte Zusatzkosten?
    - Keine Sorge, bei uns NICHT - solange unsere Beratung rechtzeitig in der redaktionellen Phase in Anspruch genommen wird, können kostenintensive Nacharbeiten vermieden werden.
    - Für den Druck der Chronik sind bei uns keine speziellen Überarbeitungen des Layouts und der Bilder mehr nötig, zumindest nicht aus drucktechnischer Sicht – ganz egal, in welches Druckverfahren (Digital- oder Offsetdruck) wir dann einsteigen.
     Einzig eine „Druckfreigabe mit Änderungen“ ist zusatzkostenpflichtig: Wenn nach dem Musterdruck (falls vereinbart zum Zwecke der Druckfreigabe) noch redaktionelle Fehlerkorrekturen oder Änderungswünsche des Auftraggebers erforderlich werden.
     
  • Woher weiß ich, wie die spätere Qualität der Chronik aussieht?
    Damit es später keine bösen Überraschungen gibt, bieten wir schon frühzeitig eine Reihe von Möglichkeiten an um Ihnen zu zeigen, wie die fertige Chronik aussehen kann:
    - Gerne stellen wir vorab schon Papiermuster zur Verfügung – so können Sie Dicke, Haptik und Weißegrad des Papiers beurteilen.
    - Übersendung kostenloser Druckmuster, die auf die zu erwartende Druckqualität schließen lassen (mindestens Druckmuster auf Papieralternativen)
    - Wenn gewünscht, bieten wir in der Angebotsphase Testdrucke an. Wir drucken Ihre repräsentativen Einzelseiten, an denen Sie Ihre redaktionelle Arbeit am konkreten Druckergebnis vorab überprüfen können.
     
  • Bekomme ich vor dem Druck noch ein Prüf-Exemplar meiner Chronik? 
    - Im Bestellverlauf können Sie den „Musterdruck“ mitbestellen. Sie erhalten dann einen mit Ihren Daten gefertigten Prototyp zur Druckfreigabe! Gerade bei hohen Bestellwert ist diese Option eine wichtige Investitionsabsicherung!
    - Nach Erhalt und Prüfung des Musters können Sie die „Druckfreigabe erteilen“ oder bei Änderungswünschen gegen Mehrpreis (wird  ausgewiesen) eine „Druckfreigabe mit Änderungen“ ausführen und die von Ihnen korrigierten Daten neu hochladen.
    - Bei Nichtgefallen des Musterdrucks entstehen nur Kosten in Höhe des erstellten Musterexemplars!
     
  • Ich habe noch keine Detailinfos zu Seitenzahl und Auflage – kann ich trotzdem schon den Chronik-Druck bestellen?
    Sie können schon vorab ein Angebot mit den Ihnen bekannten Angaben erstellen und speichern (Sie können auch mehrere Angebotsvarianten unverbindlich erstellen!) – unsere Angebote erhalten Sie direkt per Mail - so haben Sie einen ersten Überblick, wie hoch die Kosten für Ihre Chronik ausfallen werden.  (Angebote sind drei Wochen gültig)
    Sie können auch direkt bestellen und sich einen günstigen Super-Spar-Drucktermin sichern - der kann auch ein Jahr später liegen! Auftragsdaten (inklusive Preis) passen wir an, sobald Sie uns die entsprechenden Angaben durchgeben und die Druckdaten hochladen.

Weitere Fragen beantworten wir gerne - einfach anrufen - oder Sie nutzen die Tipps und Infos (z.B. zur Datenaufbereitung) in unserm Hilfecenter!

 

SO KÖNNTE IHRE CHRONIK AUSSEHEN!

Hier beispielhaft ein paar Chroniken, natürlich alle bei KDD DRUCKTERMINAL gedruckt:

Beispiel 1: Chronik mit Hardcover, Umschlag 2,5 mm Karton, Umschlag-Veredelung mit Mattfolie, Papier Inhalt 115 g/qm Bilderdruck glänzend

Beispiel 2: Chronik mit Hardcover, Umschlag 2,5 mm Karton, Umschlag-Veredelung mit Mattfolie, Papier Inhalt 100 g/qm weiß

Beispiel 3:  Chronik mit Softcover, Papier Umschlag 250 g/qm Bilderduck glänzend, Umschlag-Veredelung mit Glanzfolie, Papier Inhalt Bilderdruckpapier 150 g/qm glänzend

Beispiel 4: Chronik mit Softcover, Papier Umschlag 250 g/qm weiß, Umschlag-Veredelung mit Mattfolie, Papier Inhalt 80 g/qm weiß



 

 

SO WIRD IHRE CHRONIK NOCH WERTVOLLER, SCHÖNER, BESSER, AUSSERGEWÖHNLICHER ...

Mit den optionalen möglichen Sonderausstattungsmerkmalen können Sie Ihre Chronik zusätzlich aufwerten.

Hochwertiger Leinen-Einband
Auch ein hochwertiger Leinen-Einband ist in vielen verschiedenen Farben (braun, schwarz, blau, grün, rot …) möglich, dazu vielleicht noch eine Gold- oder Silberprägung – das wertet Ihre Chronik enorm auf!

Schutzumschlag
Sie können Ihre Chronik zum Beispiel mit einem einen Schutzumschlag versehen, so ist Ihre Chronik besser vor Abnutzung geschützt. 

Leseband
Ein Leseband, in einer zur Chronik passenden Farbe, ist schön und auch immer praktisch.

Beilagen: Poster, CD, DVD
Als Ergänzung zur Chronik bietet sich auch ein herausnehmbarer Stammbaum oder ein Schaubild an. Die Beilagen können in Formaten bis zur Postergröße gedruckt werden. Auch das Brennen von CD oder DVD ist möglich. Stammbaum, Schaubild oder CD werden dann z. B.  in eine eingeklebte Tasche der Umschlaginnenseite eingelegt. 

 

Falls Sie sich für solche oder ähnliche Sonderausstattungen interessieren - sprechen Sie uns an – wir finden eine Lösung für Ihre Wünsche!

 

Ihr Team KDD DRUCKTERMINAL

 

Hier finden Sie weitere Chronik-Ratgeber mit vielen wertvollen Tipps und Anregungen - damit Ihre Chronik perfekt wird:

Sie haben Fragen zum Druck Ihrer Chronik?
Unsere Ansprechpartner Herr Ritz und Herr Ziegler stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Ansprechpartner für den Chronik-Druck bei KDD DRUCKTERMINAL